Andere Angebote

Andere Angebote

Beratung beim Kauf von Kugeln

Wer hat  nicht schon überlegt, sich (neue) Kugeln zu kaufen? Man informiert  sich im Internet und geniesst die Vielfalt. Etwas verunsichert geht man ins Fachgeschäft. Gute Idee. Man kriegt eine gute Beratung und weiss mehr als vorher. Reicht das für den sicheren Kaufentscheid? Immerhin unterscheiden sich die Kugeln in Gewicht (650 - 800 g), Durchmesser (71 - 80 mm), Oberfläche (mit oder ohne Profil), in der Qualität des Stahls (hart bis weich, Inox- oder Karbonstahl) und nicht zuletzt im Preis (ab 50.- bis 400.- für ein Set). Da kann man gut und gerne 3 bis 4 Sets kaufen, bis man das Passende gefunden hat.

Wäre es da nicht besser, wenn man verschiedene Kugeln gleich während der Beratung in die Hand nehmen und ausprobieren könnte? Spüren, wie sich grosse oder kleine Kugeln anfühlen beim Spielen, beim Setzen oder Werfen? Zusätzlich erfährt man so einiges mehr über Boule als die blossen Merkmale der Kugeln. Interessiert? Dann nimm Kontakt auf. Ich verkaufe keine Kugeln, aber ich setze mein Wissen dafür ein, dass du von Beginn weg die richtigen erhältst.

Andreas Kappeler, KH - Entwickler

Beratung  Kugelkauf mit Praxisbezug:


1h      70.- (max. 1 Person)

2h    100.- pro Person (max. 2)


Kein Verkauf - unbefangene Beratung.

Kurse zum Kennenlernen oder Vertiefen

Paul Ordner, Les Dix Commandements de la Pétanque

Pétanque ist ein unterhaltsames und geselliges Spiel mit einer einfachen Spielanlage. Alle können sofort loslegen und um Punkte wetteifern. Dabei macht man vieles ganz spontan richtig. Und just die Anfänger bringen  Fortgeschrittene nicht selten etwas in Bedrängnis, weil sie unbeschwert aufspielen.

Doch wenn es spannend wird und der Ehrgeiz sich meldet, ist die Unbeschwertheit plötzlich weg. Die Intuition verlässt einen. Und zwar ausgerechnet dann, wenn man sie am meisten bräuchte. (Man hätte doch jetzt den Sieg redlich verdient!) - Man wird unsicher. - Man hofft, dass genau jetzt dieser wichtige Wurf gelingen möge. - Man konzentriert sich, ... Man weiss: Nicht zu schnell, aber ja nicht zu langsam! Man holt vorsichtig aus,... wirft mutig... und fühlt schon bei der Kugelabgabe eine unbehagliche Vorahnung, dass man aller Wahrscheinlichkeit nach halt doch verzogen hat. - Angstvoll kann man nur noch zusehen, wie sich die Kugel in die Höhe schraubt. Unerbittlich den Bogen immer weiter und weiter spannt. Schliesslich überspannt und an einem Punkt landet, der die Gegner grosszügig aufatmen lässt. (Ou du..., so schaad, wär schön gsii'!) - Doch das ist noch nicht das Ende. Unerträglicherweise muss man mitansehen, wie die Kugel - ganz entsprechend den physikalischen Gesetzen der Trägheit - ihren Weg am Boden weiter fortsetzt und sich unmöglich langsam verlangsamend irgendwo hinrollt, wo's (Pardon : ) ka Sau me intressiert!     -    Zeit für einen Kurs.

Kurs "Kennenlernen"


- Spielregeln

- Einführung und Techniken

  zum Setzen (auch: "Legen")

- Einführung und Haltung beim

  Schiessen

- Taktische Überlegungen

- Übungsparcours "Setzen" und

  "Schiessen"

- Spielphase oder Turnier*


1 Halbtag (3h)               Fr. 300.-

1 Tag   (2x 3h)               Fr. 500.-

Kurs "Setzen"


- Aufwärmen,... warum?

- Die Arten des Setzens

- Einsatz von Drall

- Übungsparcours "Setzen"

- Erarbeiten eines persönlichen

  Referenz-Schwungs (auf

  Wunsch mit Videoeinsatz*)

- Taktik beim Setzen

- Spielphase oder Turnier*


1 Halbtag (3h)              Fr. 300.-

1 Tag   (2x 3h)              Fr. 500.-

Setzen mit Referenz-Schwung

Kurs "Schiessen"


- Aufwärmen, ... deshalb.

- Die Arten des Schiessens

- Übungsparcours "Schiessen"

- Erarbeiten einer persönlichen

  Schuss-Haltung (auf Wunsch

  Einsatz von Videoaufnahmen*)

- Spielformen mit Gegnern

- Taktik: Wann schiessen?

- Spielphase oder Turnier*


1 Halbtag (3h)                Fr. 300.-

1 Tag   (2x 3h)                Fr. 500.-

* Videoaufnahmen und Kurzturniere sind nur bei nur bei Ganztageskursen möglich